ÜBER

Heutzutage sind es oft die kleinen Orte oder Themen, die in der Medienwelt untergehen. Doch gerade die unscheinbaren Dinge verbergen oftmals so viel mehr, als man denken würde. Wer berichtet über sie? Wer erzählt ihre Geschichte?

 

Als ich auf einem Spaziergang zufällig auf die Gutleuthofkapelle stieß, war ich direkt von ihrer einzigartigen Atmosphäre in den Bann gezogen. Wie das Leben so spielt tat sich mir dann wirklich die Möglichkeit auf, diese Ausstellung über die Kapelle zu erstellen. So konnte ich viel recherchieren und über diesen Ort erfahren. Ich bin froh, dieses Endergebnis zu präsentieren und ihnen nun aufzeigen zu können, was so alles hinter diesem Gebäude steckt.

 

Diese Kapelle ist ganz besonders. Definitiv bin ich nun auch dazu angeregt, im Alltag öfters an den kleinen Orten zu verweilen und mich genauer mit ihnen auseinanderzusetzen. Es gibt sicherlich noch unzählige Kleinode, die es wert sind, entdeckt zu werden.

Leon Zorn, 2020.

Eine Produktion von ZORN MEDIA

Konzeption

Ansgar Kutscha und Leon Zorn

Produktion | Gestaltung | Grafik | Schnitt

Leon Zorn

Kamera

Anna Göbes

Voice-Over

Alexander Diosegi

Dank an

Thomas und Carolin Puhl | Karl Günther | Volker Nürk

Edeltraud Kohlmann-Lier | Barbara und Sebastian Wolf

Sarah Dommberger | Magdalena Ludwig | Martina Reiser | Jutta Schnorbach | Ulli Kutscha